Ihre Mitarbeit ist uns wichtig:

"80 Ehrenamtliche können keinen Pfarrer ersetzen, aber ein Pfarrer kann auch nicht 80 Ehrenamtliche ersetzen."
Diese Ansicht vertrat unser langjähriger Kirchenvorstandsvorsitzender Herr Gerhard Dalichau, sooft das Gespräch auf die ehrenamtliche Arbeit in unserer Gemeinde kam. Die Wertschätzung ehrenamtlichen Engagements kommt darin sehr deutlich zum Ausdruck. Tatsächlich bliebe ohne dieses Engagement sehr vieles auf der Strecke, ob im Kindergarten, in der Schule, in den Sportvereinen oder aber auch in den Gemeinden: Vieles läuft nur mit ehrenamtlicher Arbeit.

Auch wenn diese Tätigkeit nicht in klingender Münze entlohnt wird, ist sie jedoch auch nicht völlig uneigennützig. Sie bietet die Möglichkeit, Mitmenschen mit ähnlichen Interessen kennenzulernen und es bereitet Freude, die eigenen Fähigkeiten einzusetzen, bzw. diese durch die Tätigkeit vielleicht sogar auszubauen. 

Jeder Mensch hat Stärken und Fähigkeiten, die ihn charakterisieren und die er zur Verfügung stellen könnte. Ob als Mitglied des Kindergottesdienstteams oder des Besuchskreises, als Redaktionsmitglied der Kirchenzeitung oder als Helfer beim Gemeindefest  -  es gibt vieles, was man tun kann.

Möchten Sie sich ehrenamtlich engagieren, dann sprechen Sie uns an.

 

 

Vielen Dank für Ihr Interesse!